Beiträge

Seht euch meine ausgewählten Beiträge an!
Sie befinden sich hier:

E-Mobilität: Feststoffbatterie – Hype oder Disruption?

Immer wieder liest und hört man im Zuge von technologischen Innovationen von der mangelhaften und somit einschränkenden Akkuleistung, getreu dem Motto: „The battery is the limit.“ Daher wird an zahlreichen wissenschaftlichen und unternehmerischen Fronten nach neuen Optionen geforscht, die elektrisch betriebenen Devices leistungsstärker, die Ladezyklen kürzer und den Recyclingprozess umweltfreundlicher zu gestalten. Große Hoffnungen setzt…

eMobilität: Lithium-Ionen-Akkumulatoren – der langfristig richtige Weg?

Umweltbelastung, Lärm und Schmutz sind die Faktoren, die die eMobilität um Lösungen bittet. Besonders auf der diesjährigen IAA waren die elektrischen Fahrzeuge im Fokus und die Hersteller liesen verlauten, dass viele der gezeigten Modelle die Marktreife erleben sollen. Angesichts des Dieselskandals und der Proteste von Klimaschützern, versicherten die Hersteller das sie die eMobilität mittlerweile ernst…

Wird Apple Tesla dieses Jahr kaufen? – Ernsthaftes Angebot bereits 2013

Wird Apple Tesla dieses Jahr kaufen? Einem Analysten nach wollte Apple die Kalifornier bereits im Jahr 2013 übernehmen. Gescheitert sei der Deal, weil Elon Musk nicht als CEO zurücktreten wollte. Gerüchte über ein Interesse von Apple gab es in den vergangenen Jahren oft. 2014 berichtete der San Francisco Chronicle 2014 über ein Treffen von Elon Musk…

Tesla Model S in Flammen – Update der Batteriesoftware

Mehrere Tesla Model S sind in letzter Zeit scheinbar ohne Fremdeinwirkung von selbst in Brand geraten. Tesla hat umgehend reagiert und und aktualisiert seine Batteriesoftware nach dem letzten Vorfall. Vorfälle in der Vergangenheit Letzte Monat fing ein Tesla Model S in Pittsburgh Flammen. Ein paar Tage später wurde ein weiterer Tesla Model S Shanghai gefilmt, wie…

Tesla -Fiat-Chrysler: bis zu 2 Milliarden Dollar, um Emissionsstandards zu erfüllen

Tesla und Fiat-Chrysler (FCA) sollen eine Vereinbarung getroffen haben, um ihre Flotte in Europa zu bündeln und damit Emissionsbußen zu vermeiden. Die Europäische Kommission führt im nächsten Jahr eine durchschnittliche CO2-Emissionsanforderung von 95 g CO2/km in den Flotten der Automobilhersteller ein. Vorschriften der EU Seit 2009 unterliegen Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in der EU einer…

Quelle Tesla

TSLA: Tesla gibt neue Wandelanleihen aus, um wieder liquide zu werden

Tesla hat vorgstern seine Kapitalerhöhung abgeschlossen, um sein Vermögen durch die Ausgabe von Wandelanleihen zu erhöhen. Der Grund für das neue Anleihekapital ist der Verlust der Cash-Position im ersten Quartal, in dem die Cash-Bestände des Automobil- und Energieproduktherstellers auf 2,2 Mrd. USD sanken. Die Wandelschuldverschreibungen sind im Jahr 2024 fällig. Insgesamt konnten durch die zusätzlichen…

Unterinvestitionen im Bergbau: Tesla warnt vor dem bevorstehenden Mangel an Batterieressourcen

Tesla ist besorgt, dass es bald zu einem weltweiten Mangel an Ressourcen kommen wird, die für die Herstellung von Batterien für Elektroautos verwendet werden. Die elektrische Revolution in der Automobilindustrie erhöht die Nachfrage nach Batterien in einem unglaublichen Tempo und wiederum erhöht sie die Nachfrage nach einigen spezifischen Resourcen, die bei der Herstellung von Li-Ionen-Batteriezellen…

Tesla erwägt derzeit eine Fabrik in Deutschland

In den letzten zehn Jahren hat Tesla nur mit einer einzigen Fahrzeugmontagefabrik gearbeitet, baut aber derzeit eine neue in China und prüft eine weitere in Deutschland. Schon seit langem spricht der CEO über den Bau einer Elektrofahrzeugfabrik in Europa. Derzeitige Standorte Tesla betreibt bereits sein Werk in Fremont, das Fahrzeuge für die ganze Welt herstellt…

Tesla Q1-Ergebnisse: Nettoverlust von 702 Millionen $, Modell-3-Marge bei ~20%.

Ende letzter Woche veröffentlichte Tesla seine Finanzergebnisse und den Aktionärsbrief für das erste Quartal 2019. Tesla gab bekannt, dass man 4,5 Milliarden Dollar Umsatz und einen Verlust von 4,10 Dollar pro Aktie erwirtschaftet hat. Umsatzverlust Das Unternehmen führte den großen Umsatzverlust auf Verzögerungen bei der Auslieferung der Fahrzeuge zurück, insbesondere die des Model 3 in…

© Nicole Nars-Zimmer (niz)

Datenschutzproblematik: Basler Polizei-Teslas bleiben in der Garage

Tesla-Fahrzeuge empfangen regelmäßig Software-Updates per Funk, die über WLAN neue Merkmale einrichten und bestehende Funktionen verbessern.Ebenso kann der US-Autohersteller Tesla aus der Ferne die Reichweite seiner Fahrzeuge erhöhen, beispielsweise bei einem Hurricane, um die Käufer der Modelle in Sicherheit zu bringen. Bei der Basler Polizei wirft das Over-the-Air-Update nun einige Fragen bezüglich des Datenschutzes auf.…

E-Auto-Studie des Ifo-Instituts- Glaube nur Studien die du selbst gefälscht hast?!

Laut einer Studie des Ifo-Instituts hat ein Elektroauto eine deutlich schlechtere CO2 Bilanz als ein Diesel. Die erschreckende Botschaft: Das Elektroauto ist ein Rückschritt gegenüber dem „modernen Diesel“. Dieser Befund steht bisher auf verloren Posten – doch wie viel Wahrheit steckt in dieser Studie? Oder gilt wie so oft: Glaube nur Studien die du selbst…

Langlebigkeit von eAutos – Musk über das Model 3 als Finanzanlage & das Tesla Network

Elon Musk hat vor Kurzem auf Twitter über die Langlebigkeit des Tesla Model 3 gesprochen und einige gewagte Aussagen getroffen. Der CEO gab an, dass die Karosserie- und Antriebseinheit eines Model 3 bis zu 1,6 Million Kilometer halten können, während die Batterie bis zu 800.000 Kilometern überdauern soll. Weiterhin sprach er über die neusten Modelle…

Tesla Model 3 – 35.000 $ Modell nur Fake / Vaporware?

Elon Musks Vision war die Eroberung des Massenmarktes mit einem bezahlbaren Elektroauto. Versprochen war das Model 3 für 35.000$. Für eine kurze Zeit kam es auf den Markt, jetzt ist es jedoch nur noch per Anfrage oder im Autohaus erhältlich und kein wirkliches Standard Model 3. Ist das 35.000 Dollar Model 3 nur ein Versprechen,…

Teslas Autopilot – mehr Unfälle, aber immer noch weniger als von Menschen

Tesla hat seinen neuen Autopilot-Sicherheitsbericht für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Es ist der dritte Bericht des Autoherstellers seit der Einführung dieser Initiative. Der Bericht war eine Reaktion auf die, aus Teslas Sicht, unfaire Berichterstattung über die Unfallstatistik der Fahrzeuge. Q3 2018 vs. Q1 2019 Der erste Sicherheitsbericht von Tesla wurde im Oktober letzten Jahres…

Tesla (TSLA) short – Warum viele Analysten gegen Tesla wetten

Bereits 2017 hatte ich mich der Tesla Aktie beschäftigt und hinterfragt, ob die Tesla Aktie der langfristige Börsenliebling, oder der Wert eher eine Blase abbildet? Bei Tesla hat es mittlerweile eine gewisse Tradition, dass Analysten den Untergang des eMobilitäts-Giganten voraussagen. Tesla hat Urgesteine wie Ford in der Marktkapitalisierung deutlich überholt. Eine Automarke mit 100 Jahren…

Tesla 2020 – auf dem Weg zum S3XY Portfolio

Anfang März hat der amerikanische Elektroauto Hersteller Tesla sein neustes Modell, das Model Y vorgestellt. Damit kommt das Tesla Team endlich der Komplettierung der vier gewünschten Buchstaben nahe, die man von Anfang an plante. Dank Model S, Model 3, Model X und Model Y ist die Buchstabenkombination S3XY bald komplett. Vorstellung Model Y Tesla hat…

Mit dem BMW i3 in das Phantasialand zur #nextact

Die #nextact findet dieses Jahr unter dem Titel  Next Champions am 28.3. im Phantasialand statt. Ich bin dieses Jahr mit meinem Arbeitgeber ALDI SÜD vor Ort und halte einen Workshop mit meiner Kollegin Katrin Otto zur Unternehmens- und HR Strategie des neuen Marketing Paradigmas von Meffert. Die 4 I, Individualität, Innovation, Integration, Integrität drücken wir…

2017 vs. 2019: Wie Tesla die Autowelt in Atem hält | Müssen wir auf Tesla aufpassen?

2017 scheint Tesla scheint der Vorreiter der Elektromobilität zu sein und die deutsche Herstellerelite hinkt massiv hinterher. Was in dem Artikel: „Wie Tesla die Autowelt in Atem hält“ auf Linkedin diskutiert wurde, ist ein spannendes Thema, besonders wenn man es nun 2 Jahre später betrachtet. Was hat sich geändert? Müssen wir weiterhin auf Tesla aufpassen? Damals war…

Thought Leadership: Eine Frage von Persönlichkeit und Expertise!

In meinem Interview auf der Business-Site der DMEXCO habe ich über die Möglichkeiten des Dialogs, die Kanäle und die Haltung im Digital Leadership gesprochen. ‚Vordenken‘ ist nicht nur eine Frage der Expertise, sondern auch der Persönlichkeit. Sie gehört mittlerweile für Führungskräfte zu den Dingen, mit denen sie sich beschäftigen müssen. Offene Fragen dabei sind: Wie gehe ich mit Thought Leadern in meinem Unternehmen um…